Skip to content Skip to footer

Info-Spaziergang über den Friedhof

 

 

Friedhöfe und ihr Erscheinungsbild sind im Wandel. Das hat auch unser Kirchenvorstand gemerkt und sich schon länger mit der Frage beschäftigt, wie der heimische Friedhof nach und nach neu zu gestalten sei. Die Anfänge sind bereits gemacht worden. Die Kapelle hat innen ein neues Gesicht bekommen, durch die Zusammenarbeit mit der Blühinitiative Asendorf hat auch in diesem Sommer wieder viel für mehr Artenvielfalt geblüht. Aber da ist noch mehr im Gange, das nun realisiert werden soll. Damit sich jeder der mag, vorab informieren kann, lädt die Kirchengemeinde nun zu einer Informationsveranstaltung ein. 
Am Samstag, dem 13. November, ist zunächst ein Spaziergang über den Friedhof geplant, beginnend in der Kapelle. So kann man sich direkt vor Ort ansehen, was sich wo verändert hat oder noch wird. Das „Team Friedhof“ wird erklären, wo neue Urnengrabanlagen entstehen sollen oder wo bestehende Anlagen optisch aufgewertet werden. Bäume sollen gepflanzt werden, Staudeninseln sollen entstehen. 
Anschließend kann man sich in der Kirche mit einem Kaffee zum Aufwärmen treffen. Dor t wird der neue digitale Friedhofsplan vorgestellt. Vor allem aber ist das Team gespannt auf ein Gespräch mit Gemeindemitgliedern über Eindrücke, neue Ideen und Vorschläge. Beginn ist um 15 Uhr, das Ende ist um 17 Uhr vorgesehen.